Die 3 großen Fragen zur Baufinanzierung in Zeiten von Corona

Die Wirtschaft erleidet aufgrund des Coronavirus einen Ausnahmezustand. Viele Firmen sind bereits geschlossen und Arbeitnehmer sehen sich zunehmend mit Kurzarbeit konfrontiert. Daraus ergeben sich für den Einzelnen diverse Unsicherheiten und Fragen. Auf die wichtigsten zum Thema Baufinanzierung gehen wir in unserem neuesten Blog-Artikel “Die drei großen Fragen zur Baufinanzierung in Zeiten von Corona” ein. Viel Spaß beim Lesen!

 

1. Finanzieren Banken aktuell weiterhin Immobilien für Privatpersonen?

Da insbesondere die regionalen Banken in den letzten Jahren viele Kredite an regionale Unternehmen ausgegeben haben und nun aufgrund von Produktionsstopps Schwierigkeiten bekommen könnten, haben einige von ihnen die Baufinanzierung für Privatpersonen aktuell komplett eingestellt. Andere wiederum prüfen die Anträge deutlich konservativer als vor der Corona-Krise. Knappe Baufinanzierungen, die vor Wochen noch genehmigt worden sind, werden nun teilweise abgelehnt. Finanzierungsmakler können hier Abhilfe schaffen, da sie oft auf ein größeres Netzwerk verschiedener Banken zugreifen können und so auch jetzt noch passende Finanzierungsmodelle finden.

2. Ist eine Baufinanzierung zu Zeiten von Corona sinnvoll? Wie sieht es mit den Zinsen aus?

Die Bauzinsen befinden sich aktuell in einem Allzeittief. Wer also trotz der aktuellen Unsicherheiten auf der Suche nach einer Finanzierung ist, kann durchaus von niedrigen Zinsen profitieren. Dennoch sollte, wie natürlich auch außerhalb der Krisenzeiten, eine gründliche Planung und das Einholen verschiedener Angebote einer Finanzierung voraus gehen.

3. Schmälert ein aktuelles Kurzarbeitergeld meine Chance auf eine Baufinanzierung?

Auch hier ist leider keine pauschale Aussage möglich. In solchen Fällen entscheidet jede Bank anders. Dabei spielen natürlich diverse individuelle Faktoren eine Rolle, wie zum Beispiel die Branche und die Höhe des Kurzarbeitergeldes. Entscheidend ist aber vor Allem auch die Eigenkapitalquote. Dann sind die Chancen auf eine Baufinanzierung weiterhin hoch. Wie eine Finanzierung in Ihrer aktuellen Situation aussehen könnte, könnt Ihr auch vorab schnell und einfach selbst mit unserem Baufinanzierungsrechner ermitteln unter /wendland.baufi-cockpit.de/.

Habt ihr darüber hinaus weitere Fragen oder wünscht ein kostenloses Beratungsgespräch? Dann kontaktiert uns gerne ganz einfach und unverbindlich per Telefon, Mail oder bei Facebook.

Bis dahin, bleibt gesund!

Euer Team Finanzkompensierung – Experten für Baufinanzierung, Bausparen & Versicherungen

Mehr Infos zu den aktuellen Hygienevorschriften

Gepostet im April 2020

ZURÜCK ZUM BLOG

DatenschutzImpressum @ 2019 Finanzkompensierung