Ihr Schutz als Bauherr und Bauunternehmer

Bauleistungsversicherung gegen unvorhersehbare Schäden in der Bauphase.

Sie haben die Baufinanzierung und die Planungsphase erfolgreich abgeschlossen und dem Traum von den eigenen vier Wänden steht nichts mehr im Wege? Dann kann es nun in die Umsetzungsphase gehen! Doch die Risiken, die eine monatelange Bauphase mit sich bringt werden häufig unterschätzt. Daher empfiehlt es sich, als Ergänzung zur Bauherrenhaftpflicht eine Bauleistungsversicherung abzuschließen und sich umfassend gegen unvorhersehbare Schäden am Rohbau abzusichern. Dies erlaubt Bauherren bestmögliche Planungssicherheit für das Bauvorhaben.

Als Finanzberater für Hamburg und Umgebung ist die Finanzkompensierung in allen Phasen Ihrer Planung mit dabei und berät und unterstützt sie tatkräftig bei der Realisierung Ihres Wohntraumes. Sie sind noch auf der Suche nach einer Baufinanzierung oder wollen Ihr vorliegendes Angebot vergleichen? Auch hier helfen wir gerne weiter.
 

TERMIN VEREINBAREN


 

Um Ihr Bauprojekt bestmöglich zu schützen, empfiehlt es sich, die Bauleistungsversicherung noch vor Baubeginn abzuschließen.

Was vielen nicht bewusst ist: Häufig kommt es in dieser Phase zu unvorhergesehenen Kosten, die durch Außeneinwirkung wie Unwetter oder Vandalismus aber auch durch Konstruktions- oder Baufehler entstehen können sowie durch menschliches Versagen auf der Baustelle. Zusätzlich können Sie den Diebstahl von verbauten Materialien absichern. Schäden, die durch Brand, Blitzeinschläge oder Explosion entstehen hingegen werden über eine Feuerrohbauversicherung abgesichert.

Bauleistungsversicherung – das kann und kostet sie

Was kostet eine Bauleistungsversicherung?

Die Kosten für eine Bauleistungsversicherung sind stark variabel und insbesondere davon abhängig, wie hoch die konkrete Bausumme ist. Diese können Sie durch das Addieren der einzelnen Kostenvoranschläge für Ihren Bau abschätzen. Sollten sich die Baukosten im Verlauf des Projekts erhöhen, melden Sie dies unbedingt dem Versicherer. Es ist in jedem Fall zu empfehlen verschiedene Bauleitungsversicherungen zu vergleichen, um so eine günstige und ihren Ansprüchen genügende Versicherung zu finden. Als Finanzberater uns langjähriger Versicherungsmakler steht Ihnen die Finanzkompensierung beim Vergleich mit Rat und Tat zur Seite. Durch unser großes Netzwerk haben wir dabei Zugriff auf eine Vielzahl von Versicherungsgesellschaften und finden so das beste Preis- Leistungsverhältnis für Sie.

Wann zahlt die Bauleistungsversicherung?

Generell schützt die Bauleistungsversicherung den Bauherren gegen unvorhergesehene Ereignisse finanzieller Natur während der Bauphase wie zum Beispiel Unwetter oder Vandalismus. Weiterhin sind Elementarschäden wie sie zum Beispiel bei Hochwasser auftreten abgedeckt. Darüber hinaus ist es möglich die Versicherung mit einem Diebstahlschutz zu erweitern. Aber Achtung: Dieser greift nur, wenn bereits verbaute Materialien entwendet werden. Damit ist die Bauleistungsversicherung eine sehr gute Ergänzung zur Bauherrenhaftpflicht und Feuerrohbauversicherung.

 

TERMIN VEREINBAREN


 

Unsere Partner in Sachen Bauwesenversicherung

Experten auf diesem Gebiet

Unser verlässlichster Partner
Unser verlässlichster Partner
Unser verlässlichster Partner
Unser verlässlichster Partner
Unser verlässlichster Partner
Unser verlässlichster Partner
Unser verlässlichster Partner

DatenschutzImpressum @ 2019 Finanzkompensierung